November 2018

Dankeschön-Essen 13. November 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie alljährlich wurden freiwillige Mitarbeiter des spitex-fördervereins wil am 13.11.18 zu einem dankeschönessen im schönen „chez Grand maman“, dem stimmungsvollen Restaurant des
Alterszentrum Sonnenhof Wil, eingeladen, diesmal die HelferInnen des Alterszentrum sonnenhof und Pflegezentrum fürstenau.
Eine grosse Anzahl genoss zuerst den apero mit feinem Gebäck aus der sonnenhofküche. Danach setzte sich die Gruppe an die herbstlich geschmückten tische. Es wurde ein wie immer wunderbares 3-gang-menue vom freundlichen, aufmerksamen service-personal aufgetragen, ein Genuss für auge und gaumen.
Der Präsident Urs germann begrüsste die Anwesenden und bedankte sich für die geleisteten,uneigennützigen Dienste.
Martin Giger, Vizepräsident und Verantwortlicher für freiwillige mitarbeiterInnen, berichtete, dass sich nach dem bericht in der „wiler zeitung“ im august 2018 erfreulicherweise einige neue freiwillige gemeldet haben und ermunterte die anwesenden, in ihrem Umfeld stets für neue helferInnen und mitglieder Werbung zu machen. Er stellte dann die Küchenbrigade vom heutigen Abend unter Luzio Corsin vor. Mit einem grossen Applaus wurde ihr fantastisches essen
gewürdigt. Auch Andy Bucher, Leiter Hotellerie der thurvita, und matthias Schilder, Leiter Pflegepersonal fürstenau, bedankten sich für die wertvolle arbeit der freiwilligen.
Ich nehme mir vor, für ein Essen mit Besuchern das „chez grand maman“ häufiger aufzusuchen,
das sich zu einem der besten und schönsten Restaurants auf dem platz Wil emporgearbeitet hat.
Wil, 14.11.18 Dr. Urs germann

 

Einladung: Veranstaltung von NANU

Öffentliche Veranstaltung am Mittwoch, 14. November um 9.00 Uhr im Stadtsaal Wil zum Thema: «Wohnen im Alter, möglichst selbstbestimmt, mit Lebensfreude, vernetzt.» organisiert vom Verein  «NANU: Netzwerk Alter – Nachhaltig Unterwegs».

Teilnehmer an der Diskussion:

  • Dr. Bruno Gähwiler, Präsident der Genossenschaft für Alterswohnungen Wil
  • Alard du Bois-Reymo, ndCEO der Thurvita AG
  • Dr. Margrit Hugentoblerehem. Leit,. erin des ETH-Wohnforums

Diskussionsleitung: Hans Suter (Wiler Zeitung)

Danach Apéro und Austausch zum Thema

Die Teilnahme ist kostenlos.

Einladungsprospekt: NANU – wohnen im alter – 2018 – falzflyer – online