September 2020

Grillparty und Konzertnachmittage

Der von seinen Mitgliedern finanzierte Spitex-Förderverein Thurvita überrascht die Bewohnerinnen und Bewohner der verschiedenen Stützpunkte der Thurvita jedes Jahr mit einer Grillparty bzw. einem Nachmittagskonzert. In diesem Jahr war alles etwas anders, musste doch Rücksicht auf die Corona-Schutzbestimmungen genommen werden. So duften die Angehörigen den 15 Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegewohnungen Engi in Wilen an der Grillparty diesmal nicht Gesellschaft leisten.

Für die musikalische Umrahmung des Anlasses bei prächtigem Spätsommerwetter sorgte das Wiler Ensemble „Musica Arte Vienna“ mit Marie-Louise Mouthon an der Violine und Urs Germann am Klavier. Das Duo entführte die Zuhörerschaft mit bekannten Melodien, die zum Mitsummen animierten, nach Wien. Urs Germann, der Präsident des Spitex-Fördervereins ist, übernahm auch gleich die Rolle eines Moderators.

Am gleichen Nachmittag waren überdies die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Sonnenhof in Wil zu einem Nachmittagskonzert von „Musica Arte Vienna“ geladen.

In den Genuss einer Grill-Party kamen im Verlaufe des Septembers auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegewohnungen Bergholz sowie im Alters- und Pflegeheim Rosengarten in Rossrüti. Ebenfalls musiziert wurde im Wiler Pflegezentrum Fürstenau.                                Freddy Kugler

Bildlegende 

Die Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegewohnungen Engi in Wilen erfreuten sich der Wiener Melodien des Ensemble „Musica Arte Vienna“.

 

Platziert im Web am 21.09. 2020 Christian